Referenzen

///PKN Datenkommunikations GmbH
PKN Datenkommunikations GmbH2018-07-17T09:23:39+00:00

PKN Datenkommunikations GmbH

Umzug der Domino-Infrastruktur in die Cloud

PKN-LogoImmer mehr Unternehmen verlagern ihre Infrastruktur oder einen Teil davon in die Cloud. So entschied sich auch ein deutscher Bankenverband dafür, seine komplette Serverlandschaft einem Rechenzentrum anzuvertrauen. ULC durfte den Umzug in die Cloud an der Seite des Hostingproviders PKN Datenkommunikations GmbH mitgestalten und ist nun für den reibungslosen Betrieb der Notes-Infrastruktur im Rechenzentrum verantwortlich. Aber alles der Reihe nach.

PKN fragte bei der ULC an, ob unsere Spezialisten bei der Migration von IBM Notes Domino-Infrastruktur eines Endkunden in die Cloud behilflich sein konnten. Die Aufgabe klang spannend, und so übernahmen unsere Systemadministratoren diesen Teil des Umzuges in das Rechenzentrum. Als Erstes musste die bestehende Domino-Infrastruktur analysiert und ein Migrationsplan erarbeitet werden. Als Nächstes wurde die Domino Infrastruktur neu ausgerichtet und im Rechenzentrum installiert sowie Dienste von den DMZ-Systemen wie Webserver, Verschlüsselung, Antispam, Antivirus in das Rechenzentrum migriert. Durch Datenreplikation wurden die IBM Domino Systeme abgeglichen. Nach kurzer Phase des Parallelbetriebs konnten die alten Server nach und nach abgeschaltet werden.

All dies erfolgte in enger Abstimmung mit den Spezialisten von PKN, die alle anderen Systeme des Bankenverbandes migriert haben. Nach dem Umzug hat PKN ein Supportvertrag mit ULC abgeschlossen, damit die IBM Notes Domino-Infrastruktur des Endkunden im Rechenzentrum von ULC-Administratoren weiter betreut wird. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit in die Neuerungen der Cloud-Umgebung läuft die Zusammenarbeit zwischen dem Hostingprovider und ULC reibungslos:

„Zuverlässigkeit und hohe Fachkompetenz sind die Faktoren, die wir bei der Zusammenarbeit mit der ULC am meisten schätzen! Auf Grund vieler Kundenanfragen waren wir schon lange auf der Suche nach einem kompetenten Partner im Bereich IBM Notes Domino, der auch spezielles Know-how aus dem Bereich Managed Services mitbringt. Nun können wir jegliche Anforderungen unserer Kunden aus diesem Gebiet schnell und erfolgreich umsetzen“, so Herr Weidlich, Geschäftsführer der PKN.

PKN Datenkommunikations GmbH wurde 1995 gegründet und ist seit 2012 im Geschäftsfeld Cloud Computing tätig. Der IT-Fullservicedienstleiter betreibt zwei eigene Rechenzentren in Berlin und bietet unter anderem Managed Cloud und Self Service Cloud an.

Stehen Sie auch vor der Herausforderung einer Migration in die Cloud? Wir unterstützen Sie gern, kontaktieren Sie uns bitte!

Kontakt