Domino V11 in Tokio vorgestellt

/Domino V11 in Tokio vorgestellt

Domino V11 in Tokio vorgestellt

2019-12-10T11:57:47+00:0010.12.19|HCL, ULC|

Am 4.12.19 hat HCL die neuen Versionen der Applikationsplattform Domino Release 11, das neue  Sametime und das Connections v6.5 in Tokio vorgestellt.  

Während vor gut einem Jahr HCL und IBM noch gemeinsam Domino V10 vorstellten, veröffentlichte HCL am Mittwoch nun erstmals nach dem Kauf des ICS Portfolios die Version allein.  

Neu vorgestellt wurde unter anderem der Nachfolger der IBM Domino Mobile Apps. Der Anwendungsbereich mit dem Namen Nomad verspricht eine einfache und schnelle Bereitstellung von mobilen HCL Applikationen auf iPhone, iPad und Android Tablets ohne Plug-Ins oder lokalen InstallationenDabei können sich Nutzer u.a. auf einen aktualisierten Notes-Client im neuen Design freuen. Auch der ehemalige IBM Client für Application Access (ICAA), der jetzt unter dem Namen HCAA das Browser-Plugin für Notes ersetzt, wird mit der Version 11 verfügbar sein 

Als Nutzer eigene Anwendungen entwickeln? Dies soll künftig mit Domino Volt (ehemals Projektname Leap) möglich sein. Die Idee liegt hierbei darin, das Erstellen von neuen Domino-Anwendungen so zu vereinfachen und zu beschleunigen, dass auch Anwender ohne spezielle Programmierkenntnis, sichere und unternehmensfähige Workflow-Anwendungen gestalten können. Dies funktioniert, da die Volt-Apps native Domino-NSFs erstellen können. Die Low-Code-Umgebung Volt geht 2019 als geschlossene Betaversion in den Test gehen und soll im 1. Halbjahr 2020 verfügbar sein.  

Auch im Bereich der Lizenzmodelle schlägt HCL nun einen anderen Weg ein und möchte künftig ein Concurrent-User-Modell mit FlexNet von Flexera etablieren. Dieses soll sich erstmals in Domino V11 nutzen lassen. 

„Domino V11 erfüllt unsere Verpflichtung gegenüber unseren Kunden – durch kontinuierliche Innovationen und Modernisierung immer wieder neue Werte zu erschließen“, sagte Darren Oberst, Head of HCL Software in der Pressekonferenz zum Release in Tokio. 

Sie haben Fragen oder interessieren sich für Neuerungen in Ihrem Unternehmen?  Sprechen Sie uns an.