HCL hat sich für eine schrittweise Einstellung der Notes/Domino Versionen 9 und 10 entschieden und folgende Ankündigung veröffentlicht: 

  1. Ende der Vermarktung (EOM) 

HCL wird den Verkauf der spezifischen Produktversionen Domino & Notes v9.0.x und v10.0.x einstellen und sie mit Wirkung zum 1. Dezember 2022 aus dem HCL-Lizenz- und Downloadportal (FlexNet) entfernen.  

  1. Ende des Supports (EOS) 

HCL stellt den Support für diese Versionen zum 1. Juni 2024 ein. Kunden mit aktuellen Berechtigungen haben weiterhin Zugriff auf die aktuellen Softwareversionen von Domino und Notes. 

  1. Erweiterter Support  

Aufgrund des Alters dieser Versionen wird HCL keinen erweiterten Support für diese spezifischen Produktversionen Domino & Notes v9.0.x und v10.0.x anbieten. 

Eine Änderung an den bestehenden Produktteilenummern wird es nicht geben. 

Was gilt es nun für Sie zu bedenken? 

Sollte eine dieser Versionen aktuell bei Ihnen im Einsatz sein, gilt es nun Entscheidungen zu treffen und zukunftsorientiert zu handeln. Mit Domino V12 und dem für Ende 2022 geplanten Domino „Danube“ steht einem Update mit umfangreichen neuen und altbewährten Funktionen nichts im Weg.
Gern beraten wir Sie dabei zu allen Fragen und unterstützen Sie sowohl bei der Lösungsfindung als auch bei der technischen Umsetzung.  

Sprechen Sie uns gern an.